top of page

9. Etappe: Zürich - nach "Hause" - Winterruhe

Die vorletzte Etappe führt mich über Fiss in Österreich nach Zürich ins B2 Hotel und ins Kunsthaus. In den 9 1/2 Jahren vorher habe ich es nie geschafft, mir das Kunsthaus anzusehen. Zugegeben – ich bin auch kein großer Fan von Kunstausstellungen.




Und auch der Besuch im Kunsthaus Zürich mit all seinen extrem teuren Exponaten hat keine neue Begeisterung in mir geweckt.


Sehr inspirierend fand ich eine Lichterinstallation, die mich innerhalb weniger Sekunden in eine Art Trance versetzt hat.



Die Kunstwerke von der hochgelobten Niki de Saint Phalle konnten mein Herz hingegen nicht erwärmen.




Aber kommen wir zurück zum Hotel. Das im ehemaligen Hürlimann – Areal integrierte Hotel ist bekannt für sein architektonisch in Szene gesetzte Bibliothek mit über 33.000 Büchern, die sich vertikal durch das Gebäude als zentrales Gestaltungselement und Eyecatcher zu einem Publikumsmagneten entwickelt hat und auch Touristen zum Staunen bringt, die kein Zimmer im Hotel gebucht haben.



Ach ja! Und hier habe ich sie auch entdeckt – brandneu – die hölzerne Zimmerkarte 😉. Die, die ich vor einigen Wochen in Breslau erstmals gesehen und als Souvenir mitgenommen habe.



Allerdings sind die neuen Karten in Zürich noch so neu, dass es für ein Zimmer nur eine Karte aus Holz und eine weitere aus schnödem Plastik gibt...


















Nach dem Wochenende in Zürich geht es für mich mit einem weinenden Auge zurück nach Hessen. Es folgt eine letzte Ausfahrt mit meinen Freund, der mir seinerzeit beim Einbau des Radios in den Alfa so tapfer geholfen hat. Wir nutzen das schöne Spätsommerwetter für ein paar Fotos und ein paar Tage später überführe ich den Alfa in die Halle eines Freundes nach Nierstein zur Winterruhe.




Ich wurde oft gefragt, ob ich denn keine Panne mit dem Alfa hatte. Die Alfas gelten gemeinhin ja als eher unzuverlässig. Stolz und mit einem Lächeln konnte ich die Fragen stets verneinen. Von den manchmal quietschenden Bremsen und dem leicht nach links hängendem Heck abgesehen – alles bestens – null Probleme. Bella macchina!






71 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page