top of page

Mit Freude und kräftigen Schwüngen für die gute Sache

Reihe hinten v.r.n.l.: Pascal Zuberbühler, Claudi Schmitz, Martin Erb

Reihe vorne v.r.n.l.; Thierry Gavoille, Maurice Gavoille


Am 17. Juni versammelten sich über 50 begeisterte Golfer auf Einladung des Initiators Claudio Schmitz zum ersten Child’s Dream Golf-Charity-Turnier im Golfclub Kyburg.


Bei feuchtwarmen Sommerwetter wurden mit viel Freude und kräftigen Schwüngen 12‘000 CHF zugunsten der Child’s Dream Fundation erspielt.


Claudio Schmitz konnte es kaum glauben, als der den Scheck an Andrea Kleinert von der Child’s Dream Schweiz Association überreichen konnte, hatte er doch für sein erstes Turnier selbst bei optimistischen Annahmen mit höchsten der Hälfte gerechnet.



Andrea Kleinert, Claudio Schmitz

 

Sein besonderer Dank galt deshalb neben den Teilnehmenden auch den Sponsoren für ihre grosszügige Unterstützung und den prominenten Unterstützern aus Sport und Kultur.



 

Für mich völlig unerwartet hatte ich das Vergnügen, mit Pascal Zuberbühler als Partner auf die Runde zu gehen.


Ich musste zugeben, ihn vorher gar nicht gekannt zu haben. Das liegt wohl daran, dass sich mein Interesse am Fussball in Grenzen hält und ich über den Fussball in der Schweiz gar nichts weiss.


Wie das Interesse an Selfies mit Pascal mir deutlich machte, sieht das innerhalb der Schweiz ganz anders aus ..!





Auch wenn es bei uns beiden an diesem Tag auf dem Platz nicht ganz rund lief – wir hatten unglaublich viel Spass miteinander und ich kann allen versichern, die Pascal noch nicht persönlich getroffen haben: Er ist ein unglaublich sympathischer und unfassbar positiver Mensch.


Unsere Freude perfekt gemacht haben dann noch Thierry Gavoille und sein Sohn Maurice. Thierry war es auch, der mich vor einigen Monaten angesprochen und für zur Teilnahme motiviert hat.





Hey Guys – ganz herzlichen Dank an euch für diesen großartigen Golf Tag. Lasst uns das wiederholen!!!


Der Erlös des Turniers kommt dem Programm «Children’s Medical Fund» zugute, mit dem Child’s Dream Kindern aus Myanmar und Laos lebensrettende Operationen ermöglicht. Die Operationen werden zusammen mit Partnerspitälern in Bangkok und Chiang Mai durchgeführt. In Chiang Mai hat Child’s Dream zudem ein «Safe house», in dem Kinder mit ihren Betreuungspersonen für die Zeit vor und nach der Operation leben können, wenn zusätzliche Behandlungen nötig sind. 




 

Mit den 12'000 CHF, dem Erlös aus dem Turnier, der heute bei der CHILD’S DREAM Association heute eingetroffen ist, können die Operationen von drei kleinen Mädchen aus Myanmar finanziert werden. Mit deiner Teilnahme am Turnier hast du mitgeholfen, drei Leben zu retten und den Mädchen zu ermöglichen, eine hoffentlich unbeschwerte Kindheit zu erleben.  



Das alles wäre nie möglich gewesen, hätte Claudio Schmitz nicht die Initiative ergriffen und aus einem Gedankenaustausch während einer langen Autofahrt mit seinen Freund Thierry Taten folgen lassen. Ca. 1 Jahr nach dieser denkwürdigen Autofahrt und 200 Arbeitsstunden später konnten wir abschlagen.


Dafür danke Thierry Gavoille seinen Freund Claudio, seiner Familie und allen Unterstützern mit bewegenden Worten.



Claudio Schmitz, Thierry Gavoille


Für alle, die nächsten Jahr auch dabei sein möchten: Termine vormerken und sich auf der Website https://www.golf-charity.ch/ registrieren. Damit erhaltet ihr automatisch alle News zu geplanten Veranstaltungen.


Bitte reserviert euch bereits jetzt den Montag, 19. Mai 2025 und Dienstag, 20. Mai 2025 in eurer Agenda. Sobald klar ist, in welchem Club wir das Turnier durchführen werden, erfahrt ihr mehr.


Um euch die Zeit etwas zu verkürzen und um stets auf Ballhöhe zu bleiben, folgt doch einfach golf-charity auf Insta….


 

Schönes Spiel 😊 und bis nächstes Jahr beim Child's Dream Charity Turnier




 

29 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page